Markiert: Kindheitserinnerungen

Gegenverkehr

Als meine Mutter neulich erzählte, jemand vom Ludwig-Forum habe sie im Zusammenhang mit einer bevorstehenden Ausstellung kontaktiert wegen Materials zum Thema „Gegenverkehr“, ploppte wie aus...

Kindheit und Jugend auf dem Königshügel

Geboren 1943 im Burtscheider Krankenhaus. Nach der Rückkehr aus der Evakuierung sind wir in das Haus meiner Großeltern, Alte Maastrichter Straße 54, gezogen. Unsere Wohnung...

Das Ende jeder Reise

Als Schüler freute ich mich immer darauf, in den Schulferien mit meinen Eltern im Auto in den Urlaub zu fahren. Dabei war das Urlaubsziel eigentlich...

Die Bande vom Ferberpark

Fast jeder Mensch erinnert sich bestimmt gerne an seine Kindheit. An die sorgenfreie und unbekümmerte Lebenszeit, in der man noch ohne Zwänge sein Leben erkunden...

Junge Rollerfahrer auf Abwegen

Sommer 1956, die Schulferien hatten angefangen. Urlaub oder Verreisen, das konnten sich die wenigsten Familien leisten. Also, was machen so Jungs? Sie lassen sich was...

Frau Knubben und Sankt Michael

Spüren, was “Heimat” ist Die Erinnerung an meine Kindheit beginnt mit, na, sagen wir der Einschulung in die damalige Grundschule Kalverbenden, im Haus des Schängche:...

error: Bitte halten Sie sich an das UrhG - danke!