Markiert: Gedanken

Richard, der Obdachlose

Wer liegt denn da im Schaufenster? Tatsächlich, es ist Richard. Das ist der Mann, der aus seiner Wohnung rausgeflogen ist, weil er die Übersicht nach...

E selde Öcher Börschje

E Jläsje Wiin, e Stöcksje Koch, heä steäht nu en et Juinness-Boch. Joe, för sing Luesigheät än Fliiß, doför kreäg heä der Thouet-Priis. Janz fröch...

Dröime darf me doch

Wenn me va jät dröime deät, sönd dat mietstens schönn Jedanke, wenn dat Werklichheät da weäd, deät me sich doför bedanke. Dröime dönt wörrem janz...

Mein Baum

Manchmal habe ich diesen Baum besucht, als ich einen Moment der Ruhe brauchte, als ich nachdenken musste, mich beschwert fühlte, als geplanter Zufall oder einfach...

Warten im Aachener Hauptbahnhof

Der Zug aus Köln, mit dem meine Gäste kommen sollen,  hat schon eine viertel Stunde Verspätung. Langsam werde ich ungeduldig.  Ich frage  einen Mann, auf...

error: Bitte halten Sie sich an das UrhG - danke!